kostenloser Versand ab einem mindestbestellwert von 100ÔéČ, innerhalb Deutschland

Die Henkerstochter und der Rat der Zw├Âlf (Die Henkerstochter-Saga 7)

12,99 

Enth├Ąlt 7% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-L├Ąnder k├Ânnen zus├Ątzliche Z├Âlle, Steuern und Geb├╝hren anfallen.

Bitte beachten:
Bei diesem Buch handelt es sich um keine Chest of Fandoms Sonderausgabe und hat somit keinen Farbschnitt

Nicht vorr├Ątig

Der Schongauer Henker Jakob Kuisl reist im Februar 1672 zum Scharfrichtertreffen nach M├╝nchen. Erstmals hat ihn der Rat der Zw├Âlf dazu eingeladen – eine gro├če Ehre. Kuisl hofft, unter den Ratsmitgliedern einen Ehemann f├╝r seine Tochter Barbara zu finden. Die Henkerstochter ist verzweifelt: Sie ist ungewollt schwanger und traut sich nicht, ihre Notlage dem Vater zu offenbaren.
Dann kommt in M├╝nchen eine Reihe von Morden an jungen Frauen ans Licht und Kuisl wird um Hilfe bei den Ermittlungen gebeten. Alle Morde tragen die Handschrift eines Scharfrichters. Der Verdacht f├Ąllt auf den Rat der Zw├Âlf.

Produktvideo

Interessante Artikel